Links mit https:// im Sammler-Forum

Benutzer des EDHAC-Sammler-Forums auf dieser Webseite stellen wiederholt fest, dass bei Links die Eingabe von https:// nicht akzeptiert wird.

Oft werden jedoch alternative Angaben der URL (z.B. http://example.com, www.example.com) umgeleitet auf eine bevorzugte URL (z.B. https://example.com). Das ist auch bei vielen mit https verschlüsselten Webseiten der Fall: Der Klick auf http://www.facebook.com zeigt die entsprechende https-Seite an.

Oder das Beispiel von Spurensuchen (Eintrag im Forum vom 6.10.2015): http://freizeithistoriker.wordpress.com ruft die entsprechende https-Seite auf.

Testen Sie also den https-Link vorher im Browser mit http. Wenn die gewünschte https-Seite aufgerufen wird, können Sie im Forum auch den http-Link nutzen.

Neues im Forum

Hiwepa Auction 39 - Letzter Aufruf !
Liebe Edhac Mitglieder

Nur noch wenige Stunden ...
Freitag, 22. Mai 2020
Umfrage online
Hallo lieber EDHAC-Mitglied
Ich habe eine neue Um...
Mittwoch, 13. Mai 2020
FHW - Auktion Juni 2020
Der "Corona-AuktionsKatalog ist online. So ha...
Donnerstag, 07. Mai 2020
vormals Dienes, Friedheim & Co
Ergänzung Titel
Mittwoch, 29. April 2020
Bankgeschäft Dr. Karl Alfred Böhme, Berlin; vormal
Ich bitte Sie um Unterstützung bei einem heimatge...
Mittwoch, 29. April 2020